Banner

Seit Ende April verantworten Marvin Pohl und Dominik Schmitz die Social Media Accounts der Herrennationalmannschaft und beliefern euch wöchentlich mit interessanten Beiträgen. 

Hier findet Ihr die neusten Videos, Fotos und Interviews auf Facebook und Instagram.


00017.00 00 19 06.Standbild002
Wir wünschen Marvin und Dominik viel Erfolg!

Liebe Tischfußball-Vereine und Spieler*innen,

da weiterhin nicht absehbar ist, wann es wieder möglich sein wird, größere Indoor-Sportveranstaltungen auszurichten, wird die für Mitte September geplante Leonhart World Series nicht stattfinden können. Es ist auch nicht vorgesehen, sie zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr auszurichten. Damit findet in diesem Jahr leider keine World Series auf Leonhart statt.

Der nationale Sportbetrieb des DTFB (Challenger und ITSF-Turniere in Deutschland) ruht weiterhin bis vorerst 31. August. Welche Auswirkungen die nach und nach erfolgenden Lockerungen auf den Trainingsbetrieb und die Ausrichtung von Landesverbandsveranstaltungen (Mini-Challenger und verbandsspezifische Ligabetriebe) haben, wird gemeinsam mit den Landesverbandsvertretern am 14. Juni besprochen bzw. im Einzelfall schon vorab von den jeweiligen Landesverbänden kommuniziert. 

Die Intention, deutsche Mannschaftsmeister in allen Kategorien im Jahr 2020 zu ermitteln, besteht weiterhin. Daher halten wir uns die Option offen, zum Ende des Jahres hin jeweils ein Bundesligawochenende für die unterschiedlichen Kategorien mit einem komprimierten Modus anzubieten. Die Entscheidung darüber fällt spätestens Anfang August.

Wir wünschen Euch weiterhin ausreichend Geduld und viel Kraft, um diese Krise zu überstehen. Gemeinsam für uns Alle.

Bleibt gesund!

Euer DTFB-Vorstand

Rüdiger Treinen ist neuer Kapitän der Senioren-Nationalmannschaft. Er folgt in dieser Rolle auf seinen Vereinskameraden Josef Cornelius, dem wir für sein erfolgreiches Engagement über viele Jahre hinweg sehr herzlich danken. 

Die für den Sportbereich Verantwortlichen im DTFB haben entschieden, vorerst keinen Coach für das Seniorenteam zu benennen. Daher wird Rüdiger Treinen bei den jeweiligen Events auch für die Aufstellung zuständig sein. Die Zusammenstellung des Kaders im Hinblick auf den World Cup 2021 erfolgt in der dafür festgelegten Abstimmrunde unter der Leitung von Daniel Seemann nach und nach. Ziel ist, dass der World Cup Kader bis spätestens Februar 2021 vollständig benannt ist.

RT

Wir freuen uns auf Rüdiger Treinen als neuen Senioren-Kapitän und wünschen ihm viel Spaß und Erfolg mit seinem Team.

Corona macht es möglich: Eigentlich sollte die erste DTFB D-Lizenz Ausbildung nach neuem Lehrplan in Harburg bei Hamburg am 9./10. Mai statt finden und die Inhalte des Breitensport Trainers sollten dynamisch in der Gruppe erlernt werden. Daher wurde der Kurs fast abgesagt. Doch die Pandemie zeigt uns auch neue Wege und daher hatten die 10 Teilnehmer*innen und die Ausbilder Richard Günther und Jan D.-Eschweiler den Kurs in drei Blöcken online durchgeführt.

2020 05 09 gruppenfoto
Das Online-Gruppenfoto.

2020 05 09 actionUnd am Kickertisch.

Inhaltlich standen am Anfang die stufenweise Methodik bei Anfänger*innen und Neueinsteiger*innen im Tischfußball-Training im Mittelpunkt, was durch Trainingsinhalte und Spielformen dargestellt wurde. Die Teilnehmer*innen erarbeiteten zusammen und individuell Trainingseinheiten und leiteten dies so gut es online ging an. Eine eigene Gruppen-Dynamik entstand durch das gegenseitige Erklären und Feedbacken. Herzlichen Glückwunsch u.a. an Jan-Henrik Reigardt, Ulrike Althoff, Martin Saß vom MKK Flensburg, Yuri Schulz, Marcus Schulz, Nicolai Voll vom DJK Salz, Niklas Olberding vom KMTV Kiel, Klemens Naumann, Marcus Fleck vom FC St. Pauli.

Ein weiterer Kurs ist in der 2. Jahreshälfte geplant - wenn es geht "offline". Interessierte können sich gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! informieren und voranmelden. Weitere (geplante) Termine und Infos zum DTFB Ausbildungsprogramm finden sich hier.

Liebe Tischfußball-Vereine und Spieler*innen,

der Sportbetrieb ruht weiterhin und aktuell ist nicht absehbar, wann es wieder möglich sein wird, größere Indoor-Sportveranstaltungen auszurichten.

Auf dieser Basis fiel die Entscheidung, die Bundesligawochenenden im August (Damen und Herren im Maritim Hotel in Bonn sowie die Senioren im Hotel Landsknecht in Uckerath) abzusagen.

Die Intention, deutsche Mannschaftsmeister in allen Kategorien im Jahr 2020 zu ermitteln, besteht weiterhin. Daher halten wir uns die Option offen, zum Ende des Jahres hin jeweils ein Bundesligawochenende für die unterschiedlichen Kategorien mit einem komprimierten Modus anzubieten. Die Entscheidung darüber fällt spätestens Anfang August.

Ein sehr großes Dankeschön geht in diesem Zusammenhang an unsere Partner. Obwohl auch für sie diese Zeiten nicht einfach sind, unterstützen sie uns weiterhin vollumfänglich und halten uns damit den Rücken frei. Es ist schön, dass unsere drei wichtigsten Premiumpartner Gauselmann, Leonhart und Ullrich, die allesamt seit mehr als 10 Jahren treu an unserer Seite stehen, ebenso wie alle anderen Partner in dieser Situation wie selbstverständlich zu uns halten.  

Die Unterbrechung für den Turnierbetrieb (ITSF-Turniere und Challenger) bleibt unverändert bestehen. Hier orientieren wir uns weiterhin an den staatlichen Vorgaben und starten eine neue Entscheidungsrunde, sobald sich die Rahmenbedingungen ändern.

Wir wünschen Euch weiterhin ausreichend Geduld und viel Kraft, um diese Krise zu überstehen. Gemeinsam für uns Alle.

Bleibt gesund!

Euer DTFB-Vorstand

Wir freuen uns auf das Sommercamp und hoffen sehr, dass es auch stattfinden wird! Aufgrund der ganzen Situation, die durch das Coronavirus entstanden ist, gibt es aber keine Sicherheit, ob wir das Camp überhaupt durchführen können (oder auch sollten).

Aufgrund dessen nehmen wir zwar weiterhin Anmeldungen entgegen. Wir bitte Euch jedoch, noch keine Überweisung für den Beitrag vorzunehmen, da wir erst Ende Mai die endgültige Entscheidung treffen werden, ob das Camp stattfinden wird. 

Infos zum Camp sowie das Anmeldeformular sind im Bereich Junioren-Kickercamp zu finden.

Neuer Vizepräsident Digitalisierung im DTFB ist Daniel Görlich aus Jena. Er ersetzt Hannes Thielker, dem wir für sein Engagement herzlich danken und ihm für seinen weiteren Lebensweg viel Glück wünschen.

Daniel Görlich, der parallel noch im MTFV-Vorstand aktiv ist, wünschen wir viel Spaß und Erfolg in seinem neuen Amt.

Liebe Tischfußballerinnen und Tischfußballer,

wie kaum ein anderer Sport fördert Tischfußball das Miteinander. Überall wird gekickert, überall wird dadurch Gemeinschaft erlebt, gelacht, gejubelt, abgeklatscht und gerne auch gefeiert.

Die Corona-Pandemie zwingt uns jetzt zum Innehalten. In dieser Krisenzeit sind wir uns als Sportler noch mehr als sonst unserer Verantwortung für die Gesellschaft bewusst. Jetzt gilt es, direkte soziale Kontakte zu meiden, das Miteinander auf Distanz zu pflegen und für unsere Mitmenschen da zu sein, wenn sie Hilfe benötigen.

Lasst uns alle gemeinsam unseren Teil dazu beitragen, dass wir diese Krise bestmöglich überstehen. Haltet Euch an die Vorgaben und Empfehlungen der staatlichen Stellen!

In der Zwischenzeit werden wir im Home Office dafür sorgen, dass wir bestmöglich vorbereitet sind, Euch für die Zeit nach der Krise wieder ein vielfältiges Angebot an Sportevents bieten zu können.

Bis dahin wünschen wir Euch ausreichend Geduld und viel Kraft, um diese Krise zu überstehen. Gemeinsam für uns Alle.

Bleibt gesund!

Euer DTFB-Vorstand

Liebe Tischfußball-Vereine und Spieler*innen,

wie ihr wohl alle mitbekommen habt, hat in den letzten Tagen die Bundesregierung und die Gesellschaft reagiert: Die Devise ist, soziale Kontakte weitestgehend zu minimieren, um die Ausbreitung des "Corona"-Virus "SARS-CoV-2 (Covid-19 oder "Corona") Virus einzudämmen. 

Die Tischfußball-Community hat sich weitestgehend mit diesem Vorgehen solidarisiert: In der letzten Woche haben alle Landesverbände den Spielbetrieb eingestellt und die Vereine stellen den Trainingsbetrieb ein. Der ITSF hat ebenfalls heute eine Info Meldung an seine Mitglieds-Verbände geschickt, siehe unten.

Wann und wie es dann mit den sportlichen Wettbewerben des DTFBs weiter geht, können wir momentan selbstverständlich noch nicht sagen. Und wir denken, dass in den nächsten Wochen erst mal andere Dinge für euch und euer Umfeld wichtig sind.

Beachtet die allgemeinen Schutzmaßnahmen der Gesundheitsämter, bleibt gesund, redet miteinander und helft denjenigen, die jetzt Hilfe brauchen -- und habt Geduld. Je früher wir es gemeinsam schaffen, das Virus einzudämmen, desto eher können wir alle unseren Sport wieder aufnehmen.

Mit sportlichen Grüßen
das DTFB Team

 

********************************

Subject: Clarifications on tournament organisation - covid19

Dear Federation Members,

Considering the current situation caused by the global pandemic of Covid-19, the ITSF will adapt its operating process. ITSF is a sporting organisation, not a government or medical organisation, and beyond sensible precautions, we strongly advise member federations to follow national guidelines when deciding if and when any 
tournaments should be held, postponed or cancelled. As different countries are affected at different times it is inappropriate for ITSF to mandate a period of suspension or resumption of competitive foosball. 
However we believe it is important that organisers do not feel pressured to hold events when it would be inappropriate or potentially dangerous to do so.

Accordingly for the remainder of 2020 the ITSF Sport Rules will temporarily be relaxed to reduce the minimum notice period, allowing organisers the maximum degree of flexibility:
- Pro-Tour – 14 days
- Master Series – 21 days
- WCS – 30 days

Additionally should cancellation of a pro-tour event result in the quota of master series to pro-tour events to be exceeded the host federation would face no sanctions for doing so. However newly-arranged tournaments would still be subject to the quota rules.

This exceptional circumstances might have an effect on the usual sporting process (ranking, qualification rules…), the executive committee and sport commission will discuss regularly about those subjects in the light of developments in the world and keep you informed.

ITSF office continues to run, feel free to contact us at Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! if you have any questions.

Best regards,
ITSF Team

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok