Banner

Hier findet ihr alle Newsmeldungen zum Kickersummit auf Kampnagel, Hamburg vom 24.-26. Januar 2020, Fokus Deutsche Meisterschaft und Silpion Kicker Cup zusammengefasst:

Hinweise:

*** 24.01. - 11:00 Uhr ***
Aktive, die für die DM gemeldet sind und die aus diversen Gründen keine Partnerin / keinen Partner haben, melden sich bitte am Samstag bis 10:30 Uhr an der Turnierleitung. Falls möglich, werden Partner vermittelt.

**********************

Am Freitag kommen nur registrierte Spieler*innen und Mitglieder des DTFB aufs Gelände. Registriert sind Teilnehmer*innen des SKCs und Teilnehmer*innen sowie Betreuer*innen der standard Mixed-Disziplin (nicht Junioren und nicht Senioren). Am Freitag können die Teilnehmer*innen der Mixed-Disziplin und Zuschauer ab 16 Uhr über den DTFB-Counter das Kampnagel-Gelände betreten. Start 17 Uhr. Bitte beachtet die Höchstmenge von 300 Personen durch den DTFB. Nach erreichen der Grenze wird der Counter geschlossen.

Am Samstag und Sonntag ist der Eintritt für Gäste und Publikum kostenlos.

Während des Silpion Kicker Cups am Freitag werden Getränke zu einem rabattierten Sonderpreis verkauft.
Samstag und Sonntag gelten die Standardpreise. 

Weitere Infos:

  • Anmeldungen und LIVE-Ergebnisse der Deutschen Meisterschaft -> Ergebnisse
  • Livestream (am Samstag und Sonntag) über TablesoccerTV auf YouTube.
  • Ausschreibung und allgemeine Informationenen zur DM -> Infos
  • Allgemeine Infos zum Kickersummit inklusive Infos zum Rahmenprogramm für Gäste und Zuschauer am Samstag ab 12 Uhr -> Event-Seite

(Stand 22.01.2020 - 20 Uhr)

Wegen einer organisatorischen Änderung steht uns der Austragungsort des Finalwochenendes der Damen- und Herren-Bundesligen am ursprünglich vorgesehenen Juli-Termin nicht mehr zur Verfügung.

Neuer Termin für das Finalwochenende ist der 15. und 16. August 2020. Wir bitten die Terminverlegung zu entschuldigen.

Die Auslosung der Turnierbäume für die Aufstiegsrunden der Herren und Senioren, die am 4. und 5. Januar ausgespielt werden, ist erfolgt.
Die Turnierbäume können auf der TIFU-Seite eingesehen werden. Auf der DTFB-Webseite sind in den jeweiligen Bereichen die ersten KO-Begegnungen mit den Anfangszeiten erfasst.

Bei den Herren haben die Teams aus Sindelfingen, Halle, Kassel, St. Wendel und Altona ein Freilos und damit ihren ersten Einsatz am 4. Januar um 13.30 Uhr. Bei den Senioren darf sich Neudenau über ein Freilos in der 1. Runde freuen und startet am 5. Januar erst um 11:30 Uhr.

Wir wünschen allen teilnehmenden Vereinen eine gute Anreise nach Uckerath und freuen uns auf eine spannendes Aufstiegswochenende.

Weihnacht 580

Wir wünschen unseren Sportlerinnen und Sportlern, den Funktionären in den Landesverbänden und den angeschlossenen Vereinen,
unseren Partnern und Sponsoren sowie allen, die Spaß am Kickertisch haben, ein frohes und friedliches Weihnachtsfest
sowie Gesundheit, Glück und Erfolg im Jahr 2020.

Seit Kurzem steht der Termin für die 6. Deutsche Universitätsmeisterschaft fest: sie wird vom 25. bis 26.01.2020 in Hamburg stattfinden!

Wie schon in den letzten Jahren gibt es am Samstag den Teamwettbewerb bevor am Sonntag der Meister im Doppel ermittelt wird.
Ein Team besteht aus MINDESTENS 4 SpielerInnen (Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiter, Professoren oder Angestellte).
Der Teamwettbewerb startet am Samstag pünktlich um 13:00 Uhr.

Hier geht es zur Ausschreibung und der Übersicht der gemeldeten Teams (Plakat ist dort ebenfalls zu finden): 
https://dtfb.de/index.php/uni-dm

Eingebettet ist die Unimeisterschaft diesmal in ein reichhaltiges Rahmenprogramm, weil zeitgleich (vom 24.01. bis 26.01.) die Deutschen Tischfussballmeisterschaften stattfinden werden. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 16 begrenzt. Wer zuerst kommt, ...

Vom 23. bis zum 24. November 2019 wurde in Norderstedt bei Hamburg der erste D-Trainer-Lehrgang des DTFB unter Leitung des neuen Vizepräsidenten-Ausbildung, Jan Dreyling-Eschweiler, durchgeführt. Im Rahmen des Pilotlehrgangs wurde das neue Konzept zur Ausbildung und Lizenzierung von Trainern für den Breitensport (D) erprobt. Die D-Lizenz soll Trainerinnen und Trainer befähigen, die Begeisterung für den Tischfußball als sportliche Herausforderung zu wecken. Inhalte des 18 Lerneinheiten à 45 Minuten umfassenden Lehrgangs sind u.a. die didaktische Herangehensweise an die Vermittlung von Lehrinhalten wie Techniken und Taktiken des Tischfußballs sowie methodische Ansätze zur Vermittlung der Inhalte. Eine Begleitbroschüre mit den Inhalten der DTFB Trainer-D-Lizenz-Ausbildung wird in Kürze herausgegeben.

Der DTFB bedankt sich beim HSV für die Bereitstellung des Landesleistungszentrums Schleswig-Holstein und gratuliert den neuen D-Lizenz-Trainern (Bild von links nach rechts) Richard Günther, Jan Dreyling-Eschweiler, Wilfried Honekamp, Fabian Wachmann und Karsten Kuckhoff.

tft

Der erste Lehrgang „Trainer für Training“ unter Leitung von Lukas Übelacker im Mai 2018 hatte den Fokus die technischen Grundlagen zu definieren (https://www.dtfb.de/index.php/1991-training-fuer-trainer-teil-1). In Kürze folgt eine Information an die Teilnehmer*innen, wie sie die D-Lizenz beantragen können. Ebenfalls wird den Landesverbänden und den Vereinen das Ausbildungskonzept vorgestellt, wie in den nächsten Jahren das Trainer-Lizenzwesen im Tischfußball-Sport nach dem DOSB-Vorbild aufgebaut werden soll. Weitere Fragen gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Vorstand des DTFB wurde während der Mitgliederversammlung am 27.Oktober 2019 teilweise neu gewählt, um vakante Ämter zu besetzen. Wir bedanken uns bei Petra Andres, Christoph Rubel und Lukas Übelacker für die Mitarbeit im Vorstand. 

Wir freuen uns auf die Mit- und Zusammenarbeit unserer neuen Vorstandsmitglieder: 

Vizepräsident Jugend: Thomas Kroll
Vizepräsident Sport: Julian Wortmann 
Vizepräsident Strategie: Marcus Schulz
Vizepräsident Ausbildung:   Jan Dreyling-Eschweiler 

Der Zusammensetzung des gesamten Vorstands findet ihr unter folgenden Link: Eigenprofil

Am 27. Oktober findet in Niedernhausen die diesjährige Mitgliederversammlung statt. Im Vorfeld versammeln sich die Vertreter der Landesverbände am 26. und 27. Oktober zum Präsidententreffen, um über die Gestaltung des Tischfußballsports in Deutschland zu diskutieren und zu entscheiden.

Die Einladung zur Mitgliederversammlung sowie die Agenda des Präsidententreffens sind im Terminkalender veröffentlicht.

Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute Anreise und freuen uns auf positve Weichenstellungen.

Die Termine für alle Bundesligawochenenden der Damen, Herren und Senioren des kommenden Jahres stehen fest.
Sie sind im Terminkalender eingetragen. 

Wir freuen uns auf eine aufregende Bundesligasaison 2020!

Buli1 15

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok