Banner

In Berlin und im Saarland konnten am vergangenen Wochenende nationale Ranglistenpunkte bei Challenger-Turnieren gesammelt werden. In Berlin sicherten sich Patrick Bettinger und Kolja von der Heyde den Sieg im Doppel vor David Galones / Chinbat Oyunaa und den beiden Leipzigern Philip Breuch und Thomas Kroll. Im Einzel war Gregor Scheibler nicht zu stoppen. Er siegte vor Christian Deutinger und Thomas Schiegg.

Im Saarland durften Martin Drumm und Leo Pamies über ihren Erfolg im Doppel jubeln. Im Finale siegten sie gegen die Paarung Christoph Kirz / Alfred Schreiner. Den 3. Platz belegten Patrick Glocker und Michael Morgenstern. Herzlichen Glückwunsch.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok