Banner

Der Deutsche Tischfußballbund trauert um Andreas Morgenstern. Der Bundesligaspieler aus dem Saarland ist am 13. August im Alter von 32 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben. Seine größten Erfolg feierte der ehemalige Saarlandmeister im Doppel mit seinem Verein Braddock Burbach, mit dem er sechs Mal den Dt. Mannschaftsmeistertitel erringen konnte.
Mit der Familie trauern wir um einen guten Freund und einen herausragenden Tischfußballsportler.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok