Banner

Nach den erfolgreichen Premieren der Junioren- und Senioren-Bundesligen im Jahr 2011 wurde die Entscheidung getroffen, diese Spielbetriebe dauerhaft im deutschen Tischfußballsport zu etablieren. Im Jahr 2011 starteten in jeder der beiden Ligen 12 Teams.

Für das kommende Jahr ist geplant, die beiden Bundesligen auf jeweils 16 Teams aufzustocken. Neue Teams sowie alle Teilnehmer aus dem Vorjahr haben bis Ende November die Möglichkeit, sich über ihren zuständigen Landesverband für die Saison 2012 zu melden. Anfang Dezember entscheiden die zuständigen Gremien über die vorliegenden Anmeldungen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok