Banner

Beim Slovenia Coast Masters 2011, das in Ankaran auf Roberto Sport ausgetragen wurde, war Nationalspieler Chris Marks im Einzel nicht zu stoppen. In dem mit vielen internationalen Topspielern hochklassig besetzten Feld setzte er sich nach mehreren spannenden Kämpfen durch und durfte über einen weiteren Titel in seiner Sammlung jubeln.

Im Doppel freute sich Nationalteam-Kollege Ingo Aufderheide über Bronze, das er an der Seite von Belgiens Guilano Bentivoglio gewann. Sie siegten im kleinen Finale gegen die Paarung Jörg Harms / Thilo Klostermann aus Oldenburg.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen beeindruckenden Erfolgen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok