Banner

Der 1. KC Kaiserslautern bedankt sich für die Spendenaktion mit nachfolgendem Schreiben:

Spendenaktion mit Unterstützung des DTFB

Sehr geehrte Präsidiumsmitglieder,
lieber Klaus, liebe Maura,

nachdem Ende April feststand, dass wir durch das Brandereignis in unserem Vereinsheim auf einem erheblichen Schaden sitzen geblieben sind, hatte ich eine Unterstützungsbitte an den DTFB gesandt. Acht bei uns aufgestellte Tische waren bekanntermaßen beschädigt worden und nicht mehr wirtschaftlich instand zu setzen. Leider hatten wir keinen Versicherungsschutz.

Ihr habt uns unter anderem mit einer vorbildlichen Spendenaktion unterstützt. Es ist nun an der Zeit, über das Ergebnis zu berichten und natürlich auch Danke zu sagen.

Ich möchte mich also im Namen des Vorstandes und natürlich auch all unserer Mitglieder zunächst bei Euch für die Durchführung der Charity-Aktion zu Gunsten des 1. KCK bedanken. Bereits im Mai konnte am Rande des ITSF-Turniers in Dortmund ein Betrag von knapp 260,- Euro gesammelt werden. Seit der Spendenaufruf auf der DTFB-Webseite online gestellt wurde, gingen 2460,22 Euro auf unserem Spendenkonto ein.

Unser Dank gilt selbstverständlich nicht nur dem DTFB, sondern auch allen Spendern, die uns mit kleinen und großen Beträgen unterstützt haben. Vereine und Einzelpersonen haben gezeigt, dass in der deutschen Kickergemeinde nicht nur über Solidarität geredet, sondern diese auch tatsächlich gelebt wird!

Insofern wären wir froh, wenn ihr unseren Dank an die Spender ebenfalls auf Eurer Webseite weitergebt.

Mit der Unterstützung aller Beteiligten war es uns möglich, bereits einen neuen Tisch zu kaufen, zwei weitere sind bestellt. Wir haben im Jugendhaus Kaiserslautern eine neue Spielstätte gefunden, die uns sehr gute Möglichkeiten bietet. Mit Unterstützung des RPTFV konnten wir dort bereits zwei Challenger-Turniere auf Leihtischen ausrichten. Zudem hat der RPTFV uns einen Tisch als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt.

Aktuell renovieren wir einen Trainingsraum, in welchem wir zukünftig wieder vier Tische dauerhaft stehen haben werden – diesmal auch entsprechend versichert. Wir werden unseren Mitgliedern also bald wieder optimale Trainingsmöglichkeiten bieten können.

Einen weiteren Tisch werden wir im öffentlich zugänglichen Bereich des Jugendhauses aufstellen, so dass die dort vertretenen Jugendgruppen ebenfalls auf einem professionellen Tisch spielen können.

Sobald der Trainingsraum endgültig fertig gestellt ist und auch die bestellten Tische darin stehen, berichten wir auf unserer Webseite mit ein paar Bildern nach. 

Die eingegangenen Spenden werden von uns also sinnvoll eingesetzt, um den Tischfußball weiter zu etablieren und auch Kinder und Jugendliche an den Sport heranzuführen.

Diese Rückmeldung möchten wir Euch und allen Spendern geben. Nochmals Danke an alle!

Mit freundlichen Grüßen,
Kicker Club Kaiserslautern e.V.

Simon Mai

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok