Banner

Die Soccer Monkeys aus Berlin und das Team von Happy Billard München sind die großen Gewinner nach den ersten fünf Vorrundenbegegnungen der 2. Tischfussball-Bundesliga des Jahres 2008. Mit jeweils fünf Siegen führen sie die Tabellen der Vorrundengruppen 1 und 2 an. In der Gruppe 3 teilen sich die Teams aus Großmoor, Karlsruhe und Hamburg mit jeweils 4 Siegen den Spitzenplatz (siehe Ergebnisse).

Erstmals wurde die 2. Bundesliga exklusiv auf den beiden Partnertischen des DTFB der Firmen Leonhart und Tecball ausgetragen, was für hervorragende Tischbedingungen sorgte. Eine weitere Premiere war die erstmalige Teilnahme eines Teams aus den neuen Bundesländern, dem TFC Leipzig.

Der DTFB bedankt sich bei allen teilnehmenden Vereinen für eine sehr angenehme und sportlich faire Atmosphäre und den beiden Tischpartnern für die großzügige Unterstützung. Ein ganz besonderes Dankeschön geht an den ausrichtenden Traditionsverein RC Hüttigweiler, der im 44. Jahr seines Bestehens ein perfekter Gastgeber für die 24 teilnehmenden Vereine war.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok