Banner

ITSF Josef Cornelius (Saarland) und Peter Müller (Rheinland-Pfalz) sicherten sich bei der Weltmeisterschaft 2007 im Senioren-Doppel die Silbermedaille nach einem spannenden Finale gegen das Britische Team Degun/Zieman. Damit sorgten unsere beiden Senioren für das herausragende Ergebnis des Deutschen Teams in Italien.

Im Junioren Einzel belegte Christian Cicchelli aus Hessen einen hervorragenden 4. Platz und verpasste die Medaillenränge nur ganz knapp. Das Damendoppel Jana Dänekas/Nadine Gröschl (Niedersachsen, Hessen) konnte seinen beeindruckenden 5. Platz aus dem Vorjahr wiederholen, wobei sie die US-Meisterinnen Bambenek/Murray nach großem Kampf ausschalteten.
Einen ebenfalls sehr guten 5. Platz erzielte die Berlinerin Petra "Lilly" Andres, die auf dem Tecball-Tisch serienweise mit Bandentoren glänzte, im Damen-Einzel.
Glänzen konnte bei der WM auch der Deutsche ITSF-Schiedsrichter Marc Schäbler aus Hessen, der als Belohnung für seine souveränen Leistungen unter Anderem das Herreneinzel-Finale leiten durfte.

Der DTFB gratuliert zu diesen tollen Leistungen und dem großartigen Auftreten des gesamten Deutschen Teams unter Leitung von Delegationschef Volker Gröschl.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok