News

DM LIVE

Alle Daheimgebliebenen haben die Chance, bei den 46. Dt. Tischfußballmeisterschaften live dabei zu sein. Kozoom streamt von 5 Tischen gleichzeitig und wird dadurch die Mehrzahl aller Spitzenspiele übertragen, auf tifu.info sind parallel alle Ergebnisse dargestellt.

Wir wünschen viel Spaß beim Mitfiebern.

DM im Forum

Hier gibt es den offiziellen DM Thread zum Austauschen von Ergebnissen, Wünschen, Updates usw. 

http://forum.tischfussball-online.com/topic9849.html

Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute Anreise und viel Erfolg und Spaß auf der 46. Deutschen Tischfußballmeisterschaft und laden auch alle Nicht-Teilnehmer herzlich zu diesen nationalen Spitzenevent im Center Parcs Medebach ein. 

DM-Zeitplan konkretisiert

Nachdem alle Meldungen der Landesverbände eingetroffen sind, wurde auf dieser Basis der Zeitplan erstellt und der Modus in allen Disziplinen festgelegt.

Erstmals spielen auch die Junioren und Senioren ...

Weiterlesen: DM-Zeitplan konkretisiert

46. Deutsche Tischfußballmeisterschaften

Am 14. und 15. November werden im Center Park Hochsauerland in Medebach zum 46. Mal die offiziellen Deutschen Tischfußballmeisterschaften ausgetragen. Die Titel werden in den Kategorien Damen, Herren, Junioren, Senioren und Rollstuhlfahrer jeweils im Einzel sowie Doppel ausgespielt.

Die Meldungen der qualifizierten Spielerinnen und Spieler durch die Landesverbände ist erfolgt und ...

Weiterlesen: 46. Deutsche Tischfußballmeisterschaften

Yannik Hansen in Europaauswahl

Im März 2016 wird erstmals der ITSF ICC (Intercontinental Cup) ausgetragen. Dabei treten die Auswahlteams der Kontinente in Las Vegas gegeneinander an. Jeweils neun Herren und drei Damen bilden ein Team.

Die Europaauswahl wird von Lilly Andres und ...

Weiterlesen: Yannik Hansen in Europaauswahl

Ranglistensaison 2015 beendet

Am 31. Oktober endete die Ranglistensaison 2015.
Weit mehr als 100 Turnierveranstaltungen flossen in die Wertung der offiziellen deutschen Tischfußball-Rangliste ein.

Bei den Herren verteidigte ...

Weiterlesen: Ranglistensaison 2015 beendet

Nils Beckmann bei der Uni-DM erfolgreich

Erstmals wurden bei der Uni-DM zusätzlich zum Teamwettbewerb auch die Titel im Einzel und Doppel ausgespielt. Im Doppel siegten Kerrin Pairott und Nils Beckmann im Finale gegen Daniel Pöche und Dragan Mitic. Über Bronze freuten sich Jens Uhlemann und Thuy-Van Truong.

Nils Beckmann war auch im Einzel nicht zu stoppen und siegte im Finale gegen Jens Uhlemann. Den dritten Platz sicherte sich Patrick Silaff. Wir gratulieren allen erfolgreichen Sportlern.

Ein herzliches Dankeschön geht an Tischpartner Ullrich Sport, die ausrichtenden Paderborner sowie alle Teilnehmer, die für eine sehr angenehme Atmosphäre sorgten.

Münster siegt bei 3. Uni-DM

Die Universität Münster ist neuer Uni-Mannschaftsmeister. Bei der 3. Ausgabe der Uni-DM siegten sie in einem spannenden Finale gegen die gastgebende Uni Paderborn. Den 3. Platz belegte die Universität Oldenburg.

Herzlichen Glückwunsch an alle erfolgreichen Teams.

Dank der perfekten Organisation der Paderborner war die 3. Uni-DM erneut ein Highlight und alle Beteiligten freuen sich schon auf die Einzel- und Doppelwettbewerbe am morgigen Sonntag.

Deutsche Meisterschaft 2015

In genau einer Woche geht es abends  ab 20.00 Uhr mit dem WarmUp auf der Deutschen Meisterschaft los. Ebenfalls werden die Vorrunden für die Doppel ausgelost. Hier gibt es den genauen Zeitplan und weitere Informationen zur Veranstaltung.

Und hier ist die Veranstaltung auch bei Facebook zu finden

Erfolge in Sofia

Am vergangenen Wochenende fand das International auf Roberto Sport in Sofia (Bulgarien) statt, an dem einige Vertreter aus Deutschland teilnahmen. Das Team um Ekaterina Atanasova nahm alle Mühen auf sich und veranstaltete zusammen mit diversen Sponsoren, lokalen Vereinen und internationalen Teilnehmern ein Spitzenturnier, das insgesamt in einem positiven Licht stand.

Sowohl Journalisten von Magazinen als auch aus dem Fernsehen waren dort, um Spieler zu interviewen. So auch den Spieler Ryan Merrifield, der zusammen mit Daniel Sorger im Offenen Doppel antrat. Das Interview gibt es hier:
http://www.sportal.bg/sportal_tv.php?category=107&video_page=1&video=81593

Die deutschen Vertreter Ryan Merrifield, Daniel Sorger, Kai Dins, Matthias Töller, Michael Ueberbach und Pia Merbach sicherten sich auf dem fremden Tisch einige Punkte für die internationale Rangliste. Kai Dins schlitterte gleich dreimal am Treppchen vorbei und sicherte sich sowohl im Offenen Doppel und im Mixed jeweils an der Seite von Pia Merbach und im Offenen Einzel einen soliden vierten Platz. Pia Merbach spielte sich im Damendoppel an der Seite der Bulgarin Rumyana Shushulova auf den dritten Platz und verlor im Einzelfinale gegen Ekaterina Atanasova, die zuvor bereits das Damendoppel mit ihrer Partnerin Blagovesta Gerova gewann. Bei den Senioren gewann Michael Ueberbach im Finale mit Giuliano Bentivoglio im Finale gegen Matthias Toeller und Vladimir Atanasov, welcher jedoch im Einzel gegen Matthias Töller das Finale gewann. Michael Ueberbach machte den dritten Platz.

Alle Turnierergebnisse gibt es hier: http://www.table-soccer.org/page/live?tidd=11371008

Wir freuen uns, dass sich Spieler auf den weiten Weg gemacht haben und hoffen auch in Zukunft sowohl Spieler aus aller Welt weiterhin bei uns begrüßen zu dürfen als auch Erfolge deutscher Spieler bei internationalen Turnieren verbuchen zu können.