Banner

Am 14. und 15. Oktober tagte die jährlich stattfindende DTFB-Präsidentenrunde im hessischen Schmitten in Sichtweite zum Feldberg. Dabei präsentierten sich die Vertreter der Landesverbände überaus entscheidungsfreudig. Die Runde nutzte Ihre Zuständigkeit für die sportlichen Fragestellungen im deutschen Tischfußballsport.

Zum Abschluss des Wochenendes fand am Sonntag die DTFB-Mitgliederversammlung statt. Dabei wurde auf ein sehr erfolgreiches Jahr für unseren Sport zurückgeblickt und dementsprechend positiv fielen die Berichte aus. Die Mitgliederversammlung bestätigte den eingeschlagenen Kurs. Der DTFB-Vorstand geht in unveränderter Besetzung in das kommende Jahr. Über alle getroffenen Entscheidungen wird in den kommenden Tagen informiert.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle anwesenden Landesverbandsvertreter sowie DTFB-Vorstände, die in sehr positiver und konstruktiver Atmosphäre für viele Weichenstellungen sorgten.