Banner

Letzten Samstag spielten neben unseren Senioren bei der Bundesliga in Uckerath auch viele Tischfußballer bei Challenger Turnieren in Dresden und Oldenburg mit.

In Oldenburg gingen 34 Teams an den Start. Am Ende siegten im Offenen Doppel Till Habersetzer und Mohssen Assanimoghaddam. Den zweiten Platz holten sich Torben Klein und Torsten Piotraschke, Bronze ging an Pascal Olbrich und Jörn Lahner.

Dresden lockte 24 Teams zum Offenen Doppel. Hier gewannen Luisa von Wolffersdorff und Hannes Ehrlich vor André Döbel und Maximilian Reif. Platz Drei ging an Till Porrmann und Gerrit Stahn.

Wir gratulieren den Platzierten und bedanken uns bei den Veranstaltern für die Ausrichtung der Turniere.